Schönheit

Britney Spears hat ihrem Ex-Ehemann Geld hinzugefügt

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Sänger musste die Menge an regelmäßigem Unterhalt erhöhen.

Die gescheiterte Ehe von Britney Spears wird sie noch lange an sich erinnern, sagen Insider voraus. Kevin Federline, der frühere Ehemann der Sängerin, hat seit 2007 regelmäßig Unterhalt von ihr in Höhe von 20 Tausend Dollar erhalten. Das Geld soll für den Unterhalt von zwei gemeinsamen Kindern des Paares verwendet werden - dem 13-jährigen Shawn und dem 12-jährigen Jayden. Insidern zufolge verbringen die Jungen die meiste Zeit mit ihrer Mutter, und der Vater gibt das Geld für eine neue Familie aus. Gleichzeitig ist es Federline nicht peinlich, eine Erhöhung des Betrags zu fordern - mit einer solchen Erklärung hat der Anwalt vor einigen Wochen eine Erklärung in seinem Namen abgegeben, mit der Absicht, mit einer Klage vor Gericht zu gehen.

Britney beschloss, den Fall nicht in den nächsten Skandal zu verwickeln, und erklärte sich demütig bereit, die monatlichen Zahlungen um mehrere tausend Dollar zu erhöhen. Die genauen Nummern des neuen Vertrags sind noch nicht bekannt.

Pin
Send
Share
Send
Send