Schönheit

Ben Affleck und Jennifer Garner gehen zusammen zu einem Psychologen

Sitzungen - eine der Voraussetzungen für ihre Scheidung.

Ben Affleck und Jennifer Garner leben seit einigen Jahren nicht mehr zusammen, aber sie haben sich erst in diesem Jahr offiziell geschieden. Sie pflegen freundschaftliche Beziehungen und feiern gemeinsam die Feiertage und wichtigen Ereignisse der Kinder - es gibt drei davon. Aber wie sich neulich herausstellte, ist eine solche Idylle durch die Scheidungsbedingungen gegeben. Lange Zeit konnten sich die ehemaligen Ehegatten nicht auf eine gemeinsame Meinung zum Thema Sorgerecht einigen, und nun sind die Einzelheiten ihres Vertrages bekannt geworden.

So können die ehemaligen Ehegatten in Gegenwart von Kindern nicht schlecht über einander sprechen, sie müssen gemeinsam Fragen zu ihrer Ausbildung und Zukunft entscheiden. Außerdem müssen sie innerhalb von sechs Monaten einen Psychotherapeuten aufsuchen, um freundschaftliche Beziehungen zu pflegen.

Sehen Sie sich das Video an: Nach Grapsch-Vorwürfen: Ben Affleck zurück in Suchtklinik? (Dezember 2019).

Загрузка...