Schönheit

Schwester Emina beschlagnahmte Designerartikel

Pin
Send
Share
Send
Send


Auf solch eine Tat ging ein schwangeres Mädchen wegen der Tatsache, dass Pächter ihr schuldeten.

Die Schwestersängerin Emin war in einen großen Skandal verwickelt. Das Mädchen beschlagnahmte absichtlich teure Designerartikel für eine Tüte mit etwa 38 Millionen Rubel. Wie sich herausstellte, besaß Sabine Agalarova Einzelhandelsflächen in einem der Moskauer Einkaufs- und Unterhaltungszentren. Einige Mieter hatten die Miete mehrere Monate nicht bezahlt, die Schulden waren auf 2 Millionen Rubel angewachsen, und das Mädchen beschloss, sie auf diese Weise zu bestrafen.

Berichten zufolge haben einige Designer bereits Geld an Agalarova überwiesen, aber die Kleider wurden ihnen nicht zurückgegeben. Jetzt wissen verwirrte Mieter nicht, wie sie die ihnen gehörenden Waren zurückgeben sollen. Sabina macht sich lieber keine Sorgen mehr, da sie sich in den letzten Stadien der Schwangerschaft befindet, und kommentiert die Situation lieber nicht.

Pin
Send
Share
Send
Send