Schönheit

Koroleva erzählte, warum sie nicht in die Ukraine darf

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie sich herausstellte, fanden sich in einer ihrer Kompositionen Anzeichen von Extremismus.

Jetzt ist die Sängerin Natalia Koroleva beim Sicherheitsdienst der Ukraine vor Gericht. Gegenstand der Klage war ein Einreiseverbot der SGE für die Dauer von 5 Jahren. Wie der Star selbst in einem der Fernsehsender sagte, war die neue Komposition der Sängerin "Little Country" der Grund für "Missfallen". Angeblich in ihrem Büro Anzeichen von Extremismus gefunden.

Koroleva ist es seit 2016 verboten, die Ukraine zu besuchen, aber sie hat gerade erst über den Grund für eine solche Einstellung berichtet. Sie ist wirklich überrascht von der Aufmerksamkeit für ihre Arbeit und hofft, dass das Gericht auf ihrer Seite steht.

Pin
Send
Share
Send
Send